Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

RWA-Anlagen befördern Rauch und Wärme durch Öffnen von Fenstern, Klappen, Lichtkuppeln, etc. nach draußen und sind somit wichtige Bestandteile für den vorbeugenden Brandschutz. Als Betreiber dieser Anlage müssen Sie nicht nur Ihre Pflichten kennen, sondern auch im Umgang damit geschult sein.

In Kooperation mit:Kursdauer:Voraussetzungen:
NoFire Safety120 Unterrichtsminuten – 2 StundenAusbildung zum Brandschutzwart 8EH

Jeder Brandschutzbeauftragte ist verpflichtet innerhalb von 2 Jahren alle für den Betrieb relevanten Technikseminare zu besuchen.

Veranstaltungsort:Zielgruppe:Abschluss:
auf AnfrageBrandschutzwarte und Brandschutzbeauftragte, die mit RWA arbeiten. Sie erhalten einen Eintrag in Ihrem Brandschutzpass sowie eine Teilnahmebestätigung. Der Kurs kann zur Passverlängerung gem. TRVB 117 O angerechnet werden.